Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu allen oder nur zu bestimmten Cookies geben.

Statistik-Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Zurück
+49 (0) 89 / 30 90 448-0 info@i-pointing.de Weitersagen
Kategorie: i-nsider-wissen
12.05.2022

Präsentationsende:
3 Tipps für einen gelungenen Abschluss

Quelle: Intern

So überzeugt die Endfolie deiner PowerPoint Präsentation

„Und zum krönenden Abschluss…“ am besten ein Präsentationsende, das ordentlich knallt und in den Köpfen des Publikums verharrt! Um einen bleibenden und nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen, sollte sich das Ende deines Vortrags nochmal etwas von der restlichen Präsentation abheben. Doch wie kann das Präsentationsende am besten gelingen?
Wir geben dir 3 Tipps an die Hand, wie die Endfolie deiner PowerPoint Präsentation definitiv ein Highlight wird!

1. Provokantes Statement als Präsentationsende

Das Ende einer PowerPoint Präsentation hört klassisch meist mit der Folie „Haben Sie noch Fragen?“ auf.
Wie wäre es, wenn du dein Präsentationsende so gestaltest, dass deine letzte Folie eine offensichtlich überspitzte Aussage beinhaltet und die Zuschauer:innen stutzig werden lässt?
Sie sollte so formuliert werden, dass sie optimal mit Fakten des eben gehörten Vortrags widerlegt oder belegt werden kann und so eine Diskussion zum Abschluss angeregt wird. Falls dein Publikum nicht sehr in Redelaune ist, kannst du durch eine kurze Zusammenfassung eine konkrete Richtung vorgeben.
Durch eine plakative Gestaltung der Frage auf der Endfolie deiner PowerPoint Präsentation erregt sie noch einmal die Aufmerksamkeit deiner Zuhörer:innen.
Wenn du dir unsicher bei der Umsetzung bist, frag einfach unsere Expert:innen. Diese kommen gerne mit einem Angebot auf dich zu.

2. Kurzes Quiz für nachhaltige Learnings

Um ein unterhaltsames und dennoch lehrreiches Präsentationsende zu finden, kannst du dir einmal Kahoot! anschauen.
Das ist eine Plattform, mit der man beispielsweise Quizfragen erstellen kann, die von dem Publikum per digitalem Endgerät beantwortet werden können. So kannst du z.B. vier Haupt-Learnings deiner Präsentation abfragen.
Achtung: Die Fragen sollten der Zielgruppe deines Vortrags entsprechend formuliert werden, damit sie auch für alle verständlich sind.
Nach dem Erstellen der Fragen generierst du einen Code, mit dem sich die „Spielenden“ für dein Quiz einloggen. Diesen solltest du zusammen mit der Internet-Adresse auf der Endfolie deiner PowerPoint Präsentation groß und gut lesbar platzieren. Die praktischste Lösung ist hier ein QR-Code, den die Anwesenden mit dem Handy ganz einfach von ihrem Platz scannen können. Derjenige, der am schnellsten die richtige Antwort angeklickt hat, ist der Gewinner.
Somit dürfte auch der Ansporn des Publikums gegeben sein und du bekommst ein lockeres Ende deiner PowerPoint Präsentation.

3. Zeitstrahl als Orientierungshilfe

Für einen roten Faden in einer Präsentation gibst du deinem Publikum bestenfalls Orientierungspunkte, an denen das Präsentationsende abzusehen ist. Wir kennen wahrscheinlich alle diese Momente, in denen man sich fragt, wie lang dieser Vortrag wohl noch andauern wird. Deshalb bietet es sich an, die visuelle Darstellung eines Zeitablaufs bei deiner Präsentation zu nutzen, um die einzelnen Stationen abzubilden. So könnte anstatt der klassischen Gliederung innerhalb des Vortrags als Zwischeneinblendung ein Zeitstrahl aufgezeigt werden, der den inhaltlichen Fortschritt anzeigt. Das Präsentationsende wird dadurch mit dem Erreichen des letzten Punktes auf dem Zeitstrahl markiert. So erfolgt das visuelle PowerPoint-Ende durch die letzte Folie und du erzeugst einen guten Abschluss dank diesem Präsentationsende.
 
Ein gutes und dennoch knackiges Präsentationsende zu finden, kann manchmal eine ziemliche Herausforderung darstellen. Da sich aber besonders der Schluss und damit die Endfolie einer PowerPoint Präsentation von der Zuhörerschaft eingeprägt wird, sollte diese sitzen.
Wenn du also demnächst mal wieder einen Vortrag halten musst, dann versuche gern, einen dieser Tipps unserer i-pointing PowerPoint Agentur umzusetzen, damit dein Präsentationsende hervorsticht.
Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Umsetzung!

Jessica Mann Social Media Managerin

Interessanter Post?
Teilen Sie Ihre Gedanken

Und was sagen Sie dazu?

code

* Bitte dieses Feld unbedingt ausfüllen

Hau raus!

Was dürfen wir Ihnen präsentieren?